mehr infos
Wasser ist was Schönes - aber was, wenn es da ist wo es nicht hingehört?
mehr infos
Nassräume sind Bereiche, die ständig Wasser und Wasserdampf ausgesetzt sind.
mehr infos
Wir prüfen ob die Arbeiten der Gewerke nach allgemein anerkannten Techniken ausgeführt wurden.
mehr infos
Das Flachdach hat in südlichen Ländern eine lange Tradition.  
mehr infos
Wir erstellen Ihnen ein Konzept für die fachgerechte Sanierung Ihrer Wohnräume.
mehr infos
Für einen Bauherrn ist ein Sachverständiger oft die letzte Hoffnung.
mehr infos
Die Ursachen für Undichtigkeiten an Schwimmbädern sind höchst unterschiedlich.
mehr infos
Im Gegensatz zur gerichtlichen Beauftragung eines Sachverständigen muss beim Privatauftrag mit dem Sachverständigen ein Vertrag geschlossen werden.
mehr infos
Feuchte Wände und ein modriger Geruch: Nässe und Feuchtigkeit im Keller sind oft ein großes Problem.
mehr infos
Im Streitfall kommt es darauf an, Ihre berechtigten Ansprüche durchzusetzen.    
mehr infos
Bei der Beweissicherung handelt es sich um ein Gutachten, das den baulichen Ist-Zustandes Ihrer Immobilie dokumentiert.
mehr infos
Wasserschäden, Schimmelbefall, nasse Wände oder feuchte Keller – wer ist dafür verantwortlich?  
mehr infos
Wir überwachen für Sie die korrekte Ausführung der Bauarbeiten.            
mehr infos
Die Abdichtung ist eine unverzichtbare Maßnahme bei der Errichtung eines Bauwerkes. Sie schützt das Gebäude vor eindringendem Wasser infolge von Witterung wie Regen, Wind oder Grundwasser und somit vor den damit verbundenen Folgen, Befall durch Sc
mehr infos
Balkon, Terrassen, Laubengänge und Treppen gehören zu den viel genutzten Flächen in einem Wohnhaus. Gerade sie müssen besonders widerstandsfähig sein.
mehr infos
Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen (Anton Bruckner (1824-1896), Komponist).
mehr infos
Auf alle Fälle gilt unser Motto: „Sie erhalten Ihr Gutachten mit Brief & Sigl.“

Bauwerke sind keine starren Gebilde.
Sie bestehen aus unzähligen Einzelteilen und unterschiedlichsten Materialien.
Daraus resultiert eine schier unüberschaubare Anzahl an Verbindungs- und Kontaktstellen mit der Umgebung.

 
Und genau hier werden wir benötigt.

Pflichtenkatalog des Sachverständigen

Die Pflichtenkataloge, die der Sachverständige bei der Erstattung seiner Gutachten einzuhalten hat, sind zum einen in § 407 a ZPO (für alle vom Gericht beauftragten Sachverständigen) und zum anderen in der Sachverständigenordnung der jeweils zuständigen Bestellungsbehörde (nur öffentlich bestellten Sachverständigen) geregelt.

Weiterlesen